LABNET-Logo

Analysen

Vorbereitung der Probe
Nach Eingang der Proben und Registrierung des Auftrages werden die Proben weiter vorbereitet, also in eine für die weitere Untersuchungen passende Form umgewandelt. Sie werden dabei ggf. zerkleinert (Feststoffe), chemisch angereichert und separiert (z. B. durch Destillation) oder mechanisch abgetrennt (z. B. durch manuelle Auslese, Siebung oder gezielte Demontage).

Ziel jeder Probenaufbereitung ist die Herstellung einer repräsentativen und homogenen Analysenprobe, die die apparativen Voraussetzungen für eine weitere Aufarbeitung in unserem Labor erfüllt und der analytischen Fragestellung Rechnung trägt. Im weiteren Verlauf wird anschließend der Kohlenstoff der Probe isoliert und je nach technischem Verfahren gereinigt und in Grafit überführt.

Messung der C14-Konzentration
Bei der Bestimmung der C14-Konzentration in der aufbereiteten Messprobe setzt LABNET auf die hochpräzise Beschleuniger-Massenspektroskopie (Accelerator Mass Spektrosmetry, kurz: AMS). Mit besonderem apparativem Aufwand und auf der Grundlage der DIN EN 16640:2017-08 werden die äußerst geringen C14-Konzentrationen des isolierten Kohlenstoffs bestimmt.

Qualitätssicherung
Unsere Ergebnisse werden von uns stets durch parallel aufbereitetes, zertifiziertes Referenzmaterial und weitere Kontrollproben, sowie einer kritischen Prüfung aller Rohdaten abgesichert. Zusätzlich überprüfen wir regelmäßig die Richtigkeit unseres Analyseverfahrens durch Vergleichsmessungen mit anderen C14-Laboratorien.

Auswertung
Unter Berücksichtigung weiterer Informationen zu den Untersuchungsgegenständen berechnen wir anschließend den Anteil des Kohlenstoffs aus nachwachsenden Quellen. Um möglichst genaue Ergebnisse zu erhalten, ist ggf. noch die Kenntnis der mutmaßlich verwendeten Rohstoffart (z. B. Gras, Faserpflanze, junges Holz oder Altholz) notwendig.

Als Ergebnis dieses Prozesses erhalten Sie einen Prüfbericht, der die Menge des biobasierten und des fossilen Kohlenstoffs als Prozentwert ausweist.

© 2004 - 2022 LAB’NET – Laboratories Network GmbH
crossmenuchevron-down